Foto des Monats April
-37er Forelle aus dem Esslinge Stadtkanal (mehr...)

Fischereiverein Esslingen e.V.
Wir über uns
Unsere Gewässer
Fotogalerie
Bücher
Fischerheim
Kontakt
Für Mitglieder
Wissenswertes
Links
News Archiv

Ausgewählte Videos und animiert Bildergalerien

Kormoraninvastion und -attacken in Esslingen

Carp Fishing an der Donau

Angeltage in Burgau

Neckaraltarm 1,12m Hecht

Im Fokus - Fachbeiträge

Natur erfahren und bewahren
von Errol Jaffke

Was Elektrofischen ist
von Helmut Tielesch

So funktioniert Krebsfischen
von Rudi Wagner

Der Weg zum Angeln
von Manfred Dura

Große Karpfen angeln
von Stefan Sandmaier

Fliegenfischen im Fischereiverein Esslingen
von Gottfried Welz

Fischereiverein Esslingen e.V.


“Renaturierung an der Körschmündung ist erfolgreich - elf Fischarten sind bereits dokumentiert” -
Artikel in der Stuttgarter Zeitung v. 6.9.2007, unter der Überschrift “Bachforelle, Schneider, Giebel,
Schmerle und Co.
(mehr..)

Körsch-Fliegenfischen (mehr...)
Fliegenfischer-Schnupperkurs_2007(mehr...)
Aussergewöhnliche FVE-FÄnge 2004 (mehr...)

Natur erfahren und bewahren (mehr...)
Edward-Errol Jaffke  (Foto), 1. Vorstand des Fischereivereins Esslingen,über vorrangige Ziele des FVE, den Fischerehrenkodex und mehr...

“Esslinger Kanalabschlag”: Erfolgreiche FVE-Fischrettungsaktion
Die wg. eines Kanalabschlags notwendig gewordene FVE-Fischrettungsaktion in den Stadtkanälen war ein großer Erfolg. Über 150  Zentner Fisch; circa 15.000 Fische konnten am  10. bis 12. Oktober 2003 geborgen; in den Neckar umgesetzt werden.
AktualisierterBericht(hier klicken...).  

”Von Fachleuten empfohlen: Fisch aus dem Neckar” (mehr...)
 Aus der EZ mit Erläuterungen von Edward-Errol Jaffke, 1. FVE-Vorsitzender

”Die Körsch auf dem Weg der Besserung”
(mehr...)
Pressemitteilung des Landekreises Esslingen (vom 4.8.2005) zu den “3. Aktionstagen Neckar”, bei denen eine Radtour entlang der Körsch stattfand. Der FVE war mit von der Partie.

Renaturierung: “Betonkorsett der Kösch wird gelockert” (mehr...)
 Aus der Stuttgarter Zeitung mit Statements von Edward-Errol Jaffke, 1. Vorsitzender des FVE

Mehr als 600 Bachforellensetzlinge in den Sulzbach eingesetzt (mehr...)
Der Fischereiverein Esslingen engagiert sich für einen naturnahen Fischbestand im eins umweltgeschundenen Sulzbach.

Herbstbesatz 2002 am Vereinssee Burgau und an der FVE-Strecke Donau
(mehr...)
Eingesetzt wurden insgesamt rund 10  Zentner K3-Karpfen in die Vereinsgewässer Burgauer See und in den Donauabschnitt bei Höchstädt.

Fischereiverein und NABU putzen am “Tag des Neckars” gemeinsam (mehr...)
Am 25.2.2002 galt es, das  Naturschutzgebiet Alter Neckar und die Nackarufer vom menschlichen Müll zu befreien
”Die Angler” und “ die Naturschützer” - Annäherung möglich?
(mehr...)
Meinungsbeitrag von Ellen Baas, Vorsitzende der Gruppe Esslingen des Naturschutzbundes Deutschland (NABU)

PETA-Tierschützer diffamieren Fischer - VDSF reagiert (mehr...)
Die Tierschutzorganisation PETA hat  behauptet, Angler würden zu einer Verrohung der Gesellschaft beitragen. Darauf hin hat der VDSF juristische Schritte gegen die extreme Organisation eingeleitet. 

FVE: Stadt Esslingen bei Fischrettungsaktion unterstützt (mehr...)
Der Fischereiverein hat die Stadt Esslingen am 18.5.2001 bei einer Fischrettungsaktion im Merkelpark (Anlagensee) unterstützt. So wurden eine kleinere Menge Weißfische (und Teichmuscheln) gerettet.

”Turbinen, Schleusen und Wehre bedrohen Tierwelt”(mehr...)
 Wasserkraft liefert zwar saubere Energie, aber viele Lebewesen müssen deshalb grausam sterbern. Der Verband für Fischerei und Gewässerschutz in BW will das nicht länger hinnehmen. Aus der StZ.

Zwei-Meter-Neckar-Wels/-Waller in Neckar-Schleusenkammer
Bestimmt nicht alltäglich: Am 22.4.2003  wurde in der Kammer der Neckarschleuse Oberesslingen, ganz in der Nähe des Fischerheims, ein putzmunterer Zwei-Meter-Wels/-Waller gesichtet  - und fotografiert.
(Fotos hier klicken...)    

Karpfenangeln - Die Kleinigkeiten machen den Unterschied aus
Stefan Standmaier gibt Einblicke in seine Karpfenfischerei an den Vereinsgewässern des FVE - dass er schon desöfteren große Karpfen jenseits der 10 Kilomarke keschern konnte, sei am Rande erwähnt
(mehr...)

Fangtechniken und Köder am Neckar  (mehr...)
 FVE-Vorstand Helmut Tielesch* verrät nützliche Tipps und Tricks für das Fischen am heimischen Neckar; abgestimmt auf die Jahreszeiten

Faszination Fliegenfischen  (mehr...)
 FVE-Ausschußmitglied Gerhard Oesterle* skizziert die “etwas andere Art” des Fischens

Fliegenfischen auf Barsch, Döbel & Co. im Maier-Park am Neckaraltar bei Altbach (mehr...)
FVE-Ausschußmitglied Gottfried Welz ist ein Allround-Fliegenfischer und zeigt in seinem Beitrag auf, dass man prima am Neckaraltarm im Maier-Park auf Nicht-Salmoniden fischen kann.

Mit der Fliege auf der Pirsch an der Körsch (mehr...)
FVE-Ausschußmitglied Gottfried Welz beschreibt die Möglichkeiten des Fliegenfischens an der Körsch, einem mit Salmoniden besetzten Wald- und Wiesenbach in unserer Region.

Gewässerschutz: Das Erreichte weiter vorantreiben  (mehr...)
FVE-Gewässerwart Manfred Dura* gibt Einblicke in die Hege und Pflege von Gewässern

Elektrofischen? – Ja, Elektrofischen  (mehr...)
 FVE-Ehrenmitglied Johannes Hinterberger* beleuchtet, was es mit dem Elektrofischen auf sich hat

Mehrere tausend Angler beim FVE ausgebildet  (mehr...)
Lothar Görs* und Johannes Hinterberger über Inhalte zum Kurs der Staatlichen Fischerprüfung

Die Quappe: Fisch des Jahres 2002  (mehr...)
Die Quappe (lat.: Lota lota) wurde zum Fisch des Jahres 2002 gewählt.

Der Haubentaucher ist Vogel des Jahres 2001   (mehr...)
NABU und LBV haben den Haubentaucher zum "Vogel des Jahres 2001" gekürt.

Informationen für den Plichtvorbereitungslehrgang Fischerprüfung 2003  (mehr...)
Alles Wissenswerte im Überblick.

Prüfungsfragen der Fischerprüfung des Jahres 2000  (mehr...)
Für Kursteilnehmer als Vorbereitung zur Fischerprüfung  - sowie für Interessierte, aber auch für langjährige Angler, die ihr Wissen mal auffrischen wollen.

 Invasion der Kormorane in unserer Region (31.1.2002)
In diesem Winter sind Scharen von Kormorane unterwegs und dezimieren bei uns den Fischbestand. Vogelschützer sehen das anders. Die “Stuttgarter Zeitung”  hat die Thematik “Kormorane” in einem interessanten Beitrag verarbeitet (mehr...)