Foto des Monats Mai
FVE-Anfischen am 1. Mai Vereinssee Burgau  (mehr...)

Fischereiverein Esslingen e.V.
Wir √ľber uns
Unsere Gewässer
Fotogalerie
B√ľcher
Fischerheim
Kontakt
F√ľr Mitglieder
Wissenswertes
Links
News Archiv

Ausgewählte Videos und animiert Bildergalerien

Kormoraninvastion und -attacken in Esslingen

Carp Fishing an der Donau

Angeltage in Burgau

Neckaraltarm 1,12m Hecht

Im Fokus - Fachbeiträge

Natur erfahren und bewahren
von Errol Jaffke

Was Elektrofischen ist
von Helmut Tielesch

So funktioniert Krebsfischen
von Rudi Wagner

Der Weg zum Angeln
von Manfred Dura

Große Karpfen angeln
von Stefan Sandmaier

Fliegenfischen im Fischereiverein Esslingen
von Gottfried Welz

Fischereiverein Esslingen e.V.

Gewässer-
Steckbrief

Kartenausgabe/
-erwerb

Angelplätze/
Tipps Wo fischen

Fänge am
Neckar
/Fangstatistik

Besatzmaß-
nahmen

Häufig gestellte Fragen

Natur erfahren,
Natur bewahren

Fangtechniken
und Köder

Spinnfischen
am Neckar

Auf Karpfen am
Neckar angeln

Nachrichten Wissenswertes

Kontakt/√úber diese
Webseite

√Ėffentliche Neckarstrecke - Neckarabschnitt X
Von Schleuse Deizisau (Unterwasser) bis Schleuse Obert√ľrkheim (Oberwasser) inklusive Teilen der Esslinger Stadtkan√§le

Angeln f√ľr jedermann mit einem g√ľltigen staatl. Fischereischein

Angler aus nah und fern kommen an den Esslinger Neckar
Schon seit Jahrhunderten wird am Neckar in Esslingen geangelt. Zwar hat sich √ľber die Zeit hinweg am Neckar eine Menge ver√§ndert ‚Äď bis hin zur Beschiffbarmachung. Doch nach wie vor gilt der Neckar bei Esslingen f√ľr viele Fischer aus nah und fern als ein bevorzugtes Angelrevier, an dem sie gerne und oft ihrer Passion nachgehen.

Es gibt Jahre, in denen mehrere hundert Angler die Neckarufer in und um Esslingen zur Aus√ľbung ihrer Passion aufsuchen. Und das zig Male in der Angelsaison. Sie besorgen sich einfach eine Fischkarte f√ľr den ‚Äě√∂ffentlichen‚Äú Neckarabschnitt 10 ‚Äď einen g√ľltigen staatlichen Fischereischein vorausgesetzt ‚Äď, sei es eine oder mehrere Tageskarten oder eine Jahreskarte bei den bekannten (siehe den rechts stehenden Steckbrief) Verkaufsstellen.

Fangstatistiken belegen: Der Neckar hält faustdicke Überraschungen bereit
‚ÄěGro√üe Gew√§sser ‚Äď gro√üe Fische‚Äú ‚Äď lautet ein Sprichwort aus der Angelei. Dass dies auch f√ľr den Neckar gilt, ist schlichtweg eine Tatsache. Fangstatistiken belegen dies: Die Top-Ten-Liste bei Hechten weist in jedem Jahr F√§nge √ľber einen Meter aus; Waller mit √ľber 1,5 Meter sind keine Seltenheit; Gro√ü-Zander bis zu einem Meter tauchen immer wieder auf, ebenso wie 50er Bach- und Regenbogenforellen; aber auch kapitale Barsche √ľber 40 Zentimeter; sch√∂ne Schuppen und Spiegelkarpfen sowieso, da der Karpfen der ‚ÄěBrotfisch‚Äú am Neckar darstellt. Von der Grundstruktur her handelt es sich beim Neckar um ein typisches Mischgew√§sser ‚Äď √§hnlich wie die Donau ‚Äď mit sehr vielen Fischarten.(42 wurden 2008 im gesamten Neckar identifiziert). Eine Art ‚ÄúFischparade‚ÄĚ in Form einer animierten Bildergalerie - (hier klicken...)
Die Fischartenvielfalt wird von der Hegegemeinschaft Esslingen/Fischereiverein Esslingen, zust√§ndig f√ľr die Hege und Pflege des Neckarabschnitt X, gef√∂rdert, zum Beispiel durch regelm√§√üige bedarfsgerechte Besatzma√ünahmen.

Grund- und Posenfischer hier ‚Äď Spinnfischer dort
Ganz egal, welcher Art von Fischerei man sich verschrieben hat ‚Äď Angler kommen am Neckar auf ihre Kosten. Ein Gro√üteil der Neckarfischer schw√∂rt auf das Grundfischen; legt einfach einen K√∂der auf Grund. Ein anderer Teil bevorzugt das Posenangeln. Ein anderer wiederum greift zur Spinnrute. Alles ist an dem gro√üen Mischgew√§sser m√∂glich. Der fischereilichen Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt, solange sie sich im gesetzlichen Rahmen bewegen.

Unzählig viele Angelplätze entlang des Neckars bei Esslingen
Etwas mehr als 9 Kilometer Wasser ist mit der Fischkarte des Neckarabschnitts 10 befischbar. Das ist schon eine ganze Menge. Und Angelpl√§tze stehen entlang der Neckarufer in ziemlich gro√üer Anzahl zur Verf√ľgung. Auch solche, die praktisch nur wenige Meter vom abgestellten Auto entfernt sind. Ger√§ngel am Wasser gibt es nicht!